Corona-Virus: Alle Infos zum Besuch.

Schloss Wildegg für Schulen

Erlebnisse für Schulklassen

Auf Schloss Wildegg erleben Schülerinnen und Schüler Geschichte hautnah. Schwerpunkte sind das Leben im Schloss um 1800 sowie der Garten.

Flinke Greifvögel, heilende Kräutersalben und redselige Schlossmägde: Schloss Wildegg ist ein spannender ausserschulischer Lernort. Das Wohnmuseum gibt Einblick in das Leben der Besitzerfamilie von Effinger. Alte Gemüse- und Fruchtsorten im Nutz- und Lustgarten eröffnen zudem unbekannte Welten.

Schulklassen sind auch ohne Buchung eines Angebots willkommen. Ihre Anmeldung hilft uns jedoch, den Besuch vorzubereiten. Aargauer Schulen erhalten 50% Ermässigung auf Anreise, Eintritt und Vermittlungsangebot (Impulskredit "Kultur macht Schule").

Anfragen und Kontakt

+41 (0)848 871 200
schlosswildegg@ag.ch

Telefonische Erreichbarkeit:
Dienstag bis Freitag
9 – 12 Uhr

FÜHRUNGEN (MIT BUCHUNG)

Adel Ade!

7. bis 12. Klasse – Vom Absolutismus zur Französischen Revolution

Keller, Küche, Krautgarten

2. bis 6. Klasse – Ernten, lagern, kochen und essen in früheren Zeiten

Mäusejagd auf Schloss Wildegg

Kindergarten bis 1. Klasse – Durchs Schloss mit Magd und Mäusen

Von früh bis spät 60 Min.

1. bis 9. Klasse – Schlossrundgang mit der Magd oder dem Knecht

Von früh bis spät 90 Min.

1. bis 9. Klasse – Schlossrundgang mit der Magd oder dem Knecht

Zu Besuch bei Theo Regenwurm

Kindergarten bis 1. Klasse – Gartenführung mit kleinem Imbiss

Kinderleben im Schloss 60 Min.

2. bis 6. Klasse – Benimmstunde und Rundgang mit Gouvernante oder Hauslehre

Kinderleben im Schloss 90 Min.

2. bis 6. Klasse – Benimmstunde und Rundgang mit Gouvernante oder Hauslehre

WORKSHOPS (MIT BUCHUNG)

Auge in Auge mit dem Falken

1. bis 9. Klasse – Einen Falken „federnah“ erleben

Kräuterkraft

3. bis 9. Klasse – Altes Kräuterwissen kennen lernen und eine Salbe machen

Viel Erfolg!

3. bis 6. Klasse – Mit Federkiel schreiben und am Kettenhemd wirken wie Ber

SELBSTÄNDIGE RUNDGÄNGE

Schloss-Foxtrail Wildegg

Folgt der Fährte des flinken Fuchses!

GUT ZU WISSEN

Authentische
Geschichtsvermittlung

Schloss- und Gartengeschichten
um 1800

Gute Erreichbarkeit
mit Bahn und Bus

Wanderwege vom
und zum Schloss

Feuerstellen zum
Bräteln

Spielplatz beim
Schloss

Schliessfächer
im Schloss

Freier Eintritt für Schulen von
Möriken-Wildegg und Holderbank