Die Erfindung der Bahn als neues Transportmittel prägte das 19. Jahrhundert wie kaum eine andere technische Errungenschaft. Mit dem Bahnnetz kam die Mobilität der Massen und die Wahrnehmung von Distanzen änderte sich schlagartig. Die bereits ab 1910 mit Elektrizität betriebene Seetalbahn beförderte Passagiere in kürzester Zeit von einem Kanton in den nächsten. In der Sammlung von Museum Aargau befindet sich das Plakat mit dem ersten offiziellen Fahrplan der "Seethal-Bahn".