Vindonissa Museum

Römischer Garten von Vindonissa

Preis: im Museumseintritt inbegriffen 0 Gut zu wissen Der römische Garten ist jeweils von April bis Oktober während der Öffnungszeiten des Museums zugänglich. Erleben Sie den römischen Garten mit der

 
Vindonissa Museum

Wo sich Eichenlaub und Granatapfel treffen (75 Min.)

Selbständige Themen-Tour für Schulen Geeignet für Ab 16 Jahre Preis Im Museumseintritt inbegriffen Dauer 75 Minuten 0 Ab 16 Jahre – Entdeckungsreise durch Garten und Museum mit Audioguide Erlebt den r

 
Vindonissa Museum

Vitrine Aktuell

Preis: Im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung: Nicht erforderlich 30 Handwerk und Handel vor 3500 Jahren Die Kantonsarchäologie Aargau gestaltet die Vitrine Aktuell im Vindonissa Museum jedes Jahr n

 
Vindonissa Museum

Spurensuche - Auf der Fährte von Lupina und Anissa

Spiel-Tour für Kinder Geeignet für Ab 5 Jahre Preis Im Museumseintritt inbegriffen Dauer 45 Minuten Anmeldung Nicht erforderlich 0 Ab 5 Jahre – Folgt den Fussspuren von Lupina und Anissa Die Wölfin Lu

 
Vindonissa Museum

Schätze aus Vindonissa – Werde Archäologe!

Spiel-Tour für Kinder Geeignet für Ab 8 Jahre Preis Im Museumseintritt inbegriffen Dauer 90 Minuten Anmeldung Nicht erforderlich Ab 8 Jahre – Löst Rätsel und entdeckt einen römischen Schatz Rätsel lös

 
Vindonissa Museum

Dauerausstellung zu Vindonissa

Preis: im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung: nicht erforderlich Entdecken Sie Original-Objekte aus Ausgrabungen! Wie haben die Römer vor 2000 Jahren auf dem Gebiet der heutigen Schweiz gelebt? Was

 
Schloss Wildegg

Reisen zwischen Buchdeckeln

Sonderausstellung 2024 Preis: im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung: nicht erforderlich 0 Sonderausstellung in der historischen Bibliothek 2024 steht auf Schloss Wildegg Reiseliteratur im Fokus. Ei

 
Museum Aargau

Die digitale Wunderkammer von Museum Aargau

Welche persönlichen Kuriositäten verstecken sich bei Ihnen zuhause? Teilen Sie mit uns Bilder von skurrilen, wunderlichen, lustigen Gegenständen. Sie können tolle Preise gewinnen! Machen Sie mit: "Die

 
Klosterhalbinsel Wettingen

Rätseltour: Die verborgene Botschaft

Preis: im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung: nicht erforderlich Gut zu wissen Selbständige Rätseltour für Familien mit Kindern ab 8 Jahren Dauer: ca. 120 Minuten. Letzte Startmöglichkeit um 15.00

 
Klosterhalbinsel Wettingen

Familienaktion – Kniffliger Rundgang durchs Kloster

Preis Im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung Nicht erforderlich Start Spielplan im Gästezentrum erhältlich 0 Kinderleben anno dazumal Museum Aargau bietet 2024 an fünf Museumsstandorten je eine knif

Gradian
Aussenaufnahme Kloster Wettingen mit blauem Himmel und grüner Wiese im Vordergrund.

Barrierefrei

Gäste mit Beeinträchtigung

Gäste mit Beeinträchtigung

Die Klosterhalbinsel Wettingen ist wegen ihrer historischen Bausubstanz nur teilweise barrierefrei. Gerne unterstützen wir Gäste mit einer Beeinträchtigung beim Besuch.

Anreise und Zugang zum Kloster

Besucherinnen und Besucher mit eingeschränkter Mobilität können bis zur Klosteranlage fahren (Klosterstrasse). Jedoch stehen hier keine Parkplätze zur Verfügung. Wir bitten Sie, anschliessend Ihr Fahrzeug auf dem allgemeinen Parkplatz abzustellen (P+Rail-Anlage beim Bahnhof Wettingen, 5 Gehminuten von der Klosterhalbinsel entfernt). Oberhalb des Klosters gibt es zudem vereinzelte Behindertenparkplätze.

Weitere Informationen zum Anreise

Die Klosterhalbinsel Wettingen ist gut mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen (Bus- und Zugverbindungen siehe unter Anreise).

  • Die Klosterhalbinsel liegt rund 400 Meter vom Bahnhof Wettingen entfernt. Der Bahnhof ist rollstuhlgängig. Der befestigte und ausgeschilderte Weg zur Klosterhalbinsel führt durch die Bahnhofsunterführung in Richtung Südwesten/Limmat.
  • Die Bushaltestelle "Wettingen, Kloster" (RVBW-Linien 4, 8 und 12) liegt rund 300 Meter nördlich des Klosters. Die RVBW-Busse sind stufenlos und für den Ein- und Ausstieg absenkbar. Der Weg von der Bushaltestelle zum Kloster ist eben und rollstuhlgängig. 
  • Die Anreise über die Bushaltestelle "Neuenhof-Klosterrüti" (RVBW-Linie 2) ist für gehbehinderte Gäste nicht geeignet (Treppen).

Zum SBB-Fahrplan
Zum RVBW-Fahrplan

Besuch der Klosteranlage

  • Gäste mit Rollstuhl: Die Ausstellungsräume sind teilweise nicht rollstuhlgängig. 
  • Blinde und Sehbehinderte: Die Ausstellung ist nicht geeignet für Blinde und Sehbehinderte. Keine Beschriftung in Braille.
  • Hörbehinderte: Die Ausstellung verfügt über keine induktive Höranlage.
  • Menschen mit geistiger Behinderung: Es gibt keine Beschriftung in einfacher Sprache.

Ausstellungen und Rundgänge

  • Der Klosterpark ist wegen Treppen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur teilweise zugänglich. Es ist jedoch möglich, mit dem Auto via Kanzlerrainstrasse bis zum unteren Parkeingang bei der Klostergärtnerei zu fahren. Bitte parkieren Sie Ihr Fahrzeug anschliessend auf den offiziellen Parkplätzen.
  • Die meisten Wege im Klosterpark sind bekiest.

Klosterpark und Gärten

Eine behindertengerechte Toilette befindet sich an der Klosterstrasse 20 (Zugang-Batch ist beim Gästezentrum erhältlich). 

Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Anreise
Essen & Trinken