Tanz & Kunst Königsfelden zeigt in der Klosterkirche Königsfelden das pädagogische Kunstprojekt "Gib mir die Hand". Beteiligt sind rund 100 Schülerinnen und Schüler der Primarschule Tannegg und der Tagesschule Ländli in Baden. Das Projekt entsteht in Workshops in den Kunstsparten Tanz, Film und Bühnengestaltung sowie in Kooperation mit Studierenden der ZHdK Zürcher Hochschule der Künste (Bachelor Art Education).

"Gib mir die Hand" umfasst einen grossen Themenkreis, der die Hände als bedeutendes, nonverbales Kommunikationsorgan erforscht und zugleich unseren Tastsinn, sowie haptische Erfahrungen und ihre Auswirkungen auf unsere Entwicklung und zwischenmenschlichen Beziehungen einschliesst. In Gesten und Gebärden der Hände und des ganzen Körpers äussern sich emotionale Zustände sowie allgemeingültige Informationen.

Gut zu wissen

  • Tickets:
    • www.tanzundkunst.ch
    • Info Baden, Bahnhofplatz 1, 5401 Baden, Telefon 056 200 84 84
    • Gemeinde Windisch, Dohlenzelgstrasse 6, 5210 Windisch, Telefon 056 460 09 40
  • Vorstellungsstart: 20.30 Uhr
  • Dauer: 70 Minuten ohne Pause
  • Mit dem "Ticket Plus" kann die kostenlose Führung "Römer und Habsburger entdecken" (ca. 30 Min.) zum Kloster Königsfelden und zum Legionärspfad Vindonissa gebucht werden. Die Führung von Museum Aargau beginnt um 19.30 Uhr vor dem Hauptportal der Klosterkirche Königsfelden.
  • Weitere Informationen zu Produktion und Tickets: tanz&kunst königsfelden