Der traditionelle Wiehnachtsmärt auf Schloss Wildegg gehört mit über 50 Marktständen, dampfenden Kochtöpfen, Glühwein, Musik und weiteren Attraktionen zu den romantischsten Weihnachtsmärkten der Schweiz. 

Bei der Volière dreht sich ein altes Karussell und natürlich kommt auch der Samichlaus zu Besuch. Kinder und Erwachsene backen in der Schloss-Scheune Guetzli. Am Weihnachtsmarkt entdecken Besucherinnen und Besucher zudem die Schlossräume mit der Taschenlampe. Beim Gutshof werden Christbäume und Tannenzweige verkauft.

Hinweise Zertifikatspflicht

  • Für den Besuch benötigen Sie ein Covid-Zertifikat. Der Wiehnachtsmärt ist gemäss Covid-19-Verordnung rechtlich eine Veranstaltung, weswegen die Zertifikatspflicht für alle Innen- und Aussenbereiche des Marktes gilt (ab Gutsbetrieb). Wir danken für Ihr Verständnis.
  • Für Kinder und Jugendliche ab 12 bis 16 Jahren gelten die gängigen Schutzmassnahmen (Maskenpflicht und Mindestabstand).

Preis und Anreise

  • Der Eintritt in den Markt ist frei.
  • Wir empfehlen die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr (Bushaltestelle Gemeindehaus Möriken oder provisorische Haltestelle Schulhaus Möriken).
  • Shuttlebus: Gemeindehaus Möriken – Schloss Wildegg (Bauernhof) – provisorische Bushaltestelle Schulhaus Möriken.

Programm

Freitag, 3. Dezember 2021, 17–21 Uhr

  • Julie von Effingers Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Schlosses
  • Karussell vor dem Tor
  • 17.30 bis 21 Uhr: Guetzli backen für Kinder und Erwachsene in der Schloss-Scheune
  • 18 Uhr: Turmbläser der Musikgesellschaft Möriken-Wildegg spielen weihnachtliche Klänge
  • 18/18.30/19/19.30/20 Uhr: Taschenlampen-Führungen durch das Schloss (jeweils 30 Minuten, Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung im Zelt auf der Schlosstreppe)

Weitere Programmpunkte nach Ansage

Samstag, 4. Dezember 2021, 13–21 Uhr

  • Julie von Effingers Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Schlosses
  • Karussell vor dem Tor
  • 13 bis 19 Uhr: Guetzli backen für Kinder und Erwachsene in der Schlossscheune
  • 14 Uhr: De Samichlaus chunnt
  • 14/15/16 Uhr: Schlossführungen ((jeweils 30 Minuten, Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung im Zelt auf der Schlosstreppe)
  • 16 bis 17 Uhr: Literatur an Weihnachten mit Bernhard Trösch im Marstall
  • 17.30/18/18.30/19/19.30/20 Uhr: Taschenlampen-Führungen durch das Schloss (jeweils 30 Minuten, Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung im Zelt auf der Schlosstreppe)
  • 18 Uhr: Turmbläser der Musikgesellschaft Möriken-Wildegg spielen weihnachtliche Klänge
  • 19 Uhr: Wynavalley Oldtime Jazzband

Weitere Programmpunkte nach Ansage

Sonntag, 5. Dezember 2021, 11–17 Uhr

    • Julie von Effingers Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Schlosses
    • Karussell vor dem Tor
    • Drehorgelspieler
    • 11 bis 17 Uhr: Guetzli backen für Kinder und Erwachsene in der Schloss-Scheune
    • 14/15/16 Uhr: Schlossführungen (jeweils 30 Minuten, Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung im Zelt auf der Schlosstreppe)

Weitere Programmpunkte nach Ansage