Folgt der Fährte des Fuchses durch die Naturidylle des Wasserschloss (Zusammenfluss Aare, Limmat und Reuss) bei Brugg. Die knifflige Tour führt weiter durch die römische Kultur von Vindonissa und die Geschichte der Klosterkirche Königsfelden in Windisch.

­Der Foxtrail Wasserschloss gibt es in zwei Varianten:

Foxtrail "Wasserschloss" (3 bis 4 Stunden)

  • Startort: Bahnhof Turgi
  • Zielort: In der Nähe des Bahnhofs Brugg
  • Dauer: 3 bis 4 Stunden
  • Sprache: Deutsch

Foxtrail "Wasserschloss kurz" (2 bis 3 Stunden)

  • Startort: Bahnhof Brugg
  • Zielort: In der Nähe des Bahnhofs Brugg
  • Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden
  • Sprache: Deutsch

Wichtige Hinweise

  • Dieser Foxtrail befindet sich im sogenannten "Wasserschloss" bei Brugg (nicht beim Schloss Hallwyl).
  • Die kürzere Variante ist – abgesehen von drei Posten am Anfang – identisch mit dem zweiten Teil des längeren Foxtrails.
  • Die beiden Foxtrails sind jeweils von April bis Oktober geöffnet (Montag geschlossen). Die Posten vor Trail-Ende schliessen zudem um 17 Uhr.
  • Für die Foxtrails wird mindestens ein Smartphone benötigt.