Elisabeth, Kaiserin von Österreich, reist durch die Schweiz und besucht die Stammburg der Habsburger. Sie erzählt über das Leben am Wiener Hof. Schonungslos blickt sie auf ihr eigenes Leben: ihre unglückliche Ehe, ihre Rolle als Königin von Ungarn, ihre Liebe zur Natur.  Sie begegnen einer Frau, die alles hat - ausser Freiheit.

Gut zu wissen

  • Preis für Gruppenangebot, der Museumseintritt ist frei
  • Maximal 25 Personen pro Gruppe
  • Reservationsanfrage über Telefon 0848 871 200 oder online