Für Jahrhunderte klapperte die Schlossmühle am Bach und versorgte die Menschen mit Mehl. Der Müller erklärt, wie Wasserräder und Mahlgänge zusammenspielen und klagt seine Sorgen mit Bauern und Herren.