Schloss Hallwyl

Familienaktion – Kniffliger Rundgang durchs Schloss

Preis Im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung Nicht erforderlich Start Spielplan am Empfang erhältlich 0 Kinderleben anno dazumal Museum Aargau bietet 2024 an fünf Museumsstandorten je eine knifflige

 
Klosterhalbinsel Wettingen

Rätseltour: Die verborgene Botschaft

Preis: im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung: nicht erforderlich Gut zu wissen Selbständige Rätseltour für Familien mit Kindern ab 8 Jahren Dauer: ca. 120 Minuten. Letzte Startmöglichkeit um 15.00

 
Legionärspfad Vindonissa

Römisch Schmieden

0 Erleben Sie in 2er-Gruppen authentisch das römische Schmiedehandwerk Jeweils am Samstag wird in der rekonstruierten römischen Schmiede im Legionärspfad Vindonissa eingefeuert. Greifen Sie zu Hammer

 
IndustriekulTour Aabach

Sophie-Tour

Preis: kostenlos Die Tour wird zur Zeit bearbeitet. Wichtiger Hinweis Diese Tour kann nur während der Öffnungszeiten von Schloss Wildegg absolviert werden. Gut zu wissen Die IndustriekulTOUR Aabach is

 
IndustriekulTour Aabach

HünerwAdel-Tour

Preis: kostenlos Die Tour wird zur Zeit bearbeitet. Gut zu wissen Die IndustriekulTOUR Aabach ist der erste virtuelle Museumsraum im Kanton Aargau. Mit dem Smartphone erwachen Patrons und Arbeiterfami

 
Klosterhalbinsel Wettingen

Foxtrail "Stella"

Buchen Sie Ihr Foxtrail-Erlebnis direkt online über www.foxtrail.ch. 0 Knifflige Schnitzeljagd auf der Klosterhalbinsel Wettingen Erwachsene und Kinder erleben auf dem Foxtrail "Stella" die Klosterhal

 
Museum Aargau

Die digitale Wunderkammer von Museum Aargau

Welche persönlichen Kuriositäten verstecken sich bei Ihnen zuhause? Teilen Sie mit uns Bilder von skurrilen, wunderlichen, lustigen Gegenständen. Sie können tolle Preise gewinnen! Machen Sie mit: "Die

 
Klosterhalbinsel Wettingen

Familienaktion – Kniffliger Rundgang durchs Kloster

Preis Im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung Nicht erforderlich Start Spielplan im Gästezentrum erhältlich 0 Kinderleben anno dazumal Museum Aargau bietet 2024 an fünf Museumsstandorten je eine knif

 
Schloss Habsburg

Familienaktion – Kniffliger Rundgang durchs Schloss

Preis Im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung Nicht erforderlich Start Spielplan im Gästezentrum erhältlich 0 Kinderleben anno dazumal Museum Aargau bietet 2024 an fünf Museumsstandorten je eine knif

 
Schloss Wildegg

Familienaktion – Kniffliger Rundgang durchs Schloss

Preis Im Museumseintritt inbegriffen Anmeldung Nicht erforderlich Start Spielplan am Empfang erhältlich 0 Kinderleben anno dazumal Museum Aargau bietet 2024 an fünf Museumsstandorten je eine knifflige

Gradian

Ausstellungen

Blütenduft und Pulverdampf

Erleben Sie duftende Geschichten aus dem Leben der Familie von Hallwyl. In der Sonderausstellung "Blütenduft und Pulverdampf – vier Leben, vier Düfte" sind Sie mit allen Sinnen mittendrin: Eine Äbtissin, ein Schlachtenheld, ein Karibikfahrer und eine junge verliebte Wienerin entführen Sie in einen entscheidenden Moment ihres Lebens.

Lassen Sie sich zudem von den Düften der damaligen Zeiten und Orte inspirieren: Parfumeurin Bibi Bigler hat für jede Geschichte einen speziellen Duft kreiert. Es riecht nach Pulverdampf, Meeresbrise, Blütenduft und Weihrauch.

Detailinformationen

  • Die Duftzeitreise führt durch die Stationen Heerlager, Segelschiff, Ballsaal und Kloster:
    • Hans von Hallwyl, der Held von Murten, blickt in seinem Zelt auf sein Leben auf den europäischen Schlachtfeldern des 15. Jahrhunderts zurück.
    • Namensvetter Johannes segelt 1737 aus der Karibik zurück in die Heimat. Er muss nach dem Tod seines Bruders das Stammschloss übernehmen.
    • Die fünfzehnjährige Wienerin Franziska Romana ist 1773 zum ersten Mal verliebt. Wird mehr aus dem Tanz mit Abraham?
    • Udelhild, frisch gewählte Äbtissin des Klosters Königsfelden, fragt sich um 1390, ob sie der Aufgabe gewachsen ist, ein ganzes Kloster zu leiten. Die Fussstapfen ihrer Vorgängerinnen sind gross.
  • Nach Besuch der Ausstellung können Sie die Broschüre "Blütenduft und Pulverdampf" mitnehmen. Sie liegt am Ausgang der Ausstellung aus. Darin sind die Biografien der vier Familienmitglieder von Hallwyl noch detaillierter beschrieben – und die Düfte aus der Ausstellung liegen bei. 
  • Die Geschichten im zweiten Teil der Ausstellung sind nur über Audio zugänglich. Dazu erhalten Sie am Empfang den "Museum Aargau Guide" mit Kopfhörer.
  • Alternativ können Sie diesen digitalen Guide auf Ihrem eigenen Smartphone nutzen (kein Download einer App erforderlich). Der Zugriff auf den "Museum Aargau Guide" ist über Direktlink oder QR-Code vor Ort (Internetzugang erforderlich) möglich. Vergessen Sie Ihre eigenen Kopfhörer nicht. Für die Nutzung mit eigenen Gerät stehen vor Ort keine passenden Kopfhörer zur Verfügung.

Museum Aargau Guide starten


Impressionen

Sonderausstellung "Blütenduft und Pulverdampf" Schloss Hallwyl: Drei Besucherinnen stehen in einem Spiegelraum.
Sonderausstellung "Blütenduft und Pulverdampf" Schloss Hallwyl: Zwei Besucherinnen blicken in einen Klosterraum.
Ausstellung „Blütenduft und Pulverdampf“ auf Schloss Hallwyl: Eine Besucherin riecht an einem Duft-Zerstäuber auf einem hölzernen Fass.
Ausstellung „Blütenduft und Pulverdampf“ auf Schloss Hallwyl: Zwei Frauen in einem Zeit mit Feldbett und Schreibtisch
Sonderausstellung "Blütenduft und Pulverdampf" Schloss Hallwyl: Eine Frau riecht an einem Duft-Dispenser

Newsletter

Jetzt den Newsletter von Museum Aargau abonnieren!

Anmeldung