Die Lenzburgiade 2022 verbindet das Beste aus Klassik und Folk mit hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern von Weltruf. Im mittelalterlichen Hof von Schloss Lenzburg wird vom 21. bis 26. Juni 2022 die Brücke zwischen den Genres in jedem einzelnen Konzert geschlagen. In diesem unvoreingenommenen Miteinander klingt das Exotische fast wundersam vertraut, das Vertraute mitunter exotisch. So klingt Sommer!

Gut zu wissen

  • Die Konzerte auf Schloss Lenzburg beginnen jeweils um 19:30 Uhr, Türöffnung ist um 18 Uhr (Ausnahme: Familienkonzert am Samstag). 
  • Die Openair-Konzerte im Schlosshof finden bei jeder Witterung statt.
  • Museum Aargau bietet jeweils thematische Schlossführungen zu den Konzerten an. Ein Gratisangebot für alle Konzertbesucherinnen und -besucher!

Programm auf dem Schloss

  • Dienstag, 21. Juni 2022, 19:30 Uhr: Maurice Steger trifft auf das Zürcher Kammerorchester – Der Schweizer Starblockflötist eröffnet die Lenzburgiade

  • Donnerstag, 23. Juni 2022, 19:30 Uhr: Das DuoCalva bläst dem argovia philharmonic den Marsch – Erleben Sie ein blaues Wunder!

  • Freitag, 24. Juni 2022, 19:30 Uhr: Lia Pale: Das Show- und Stimmwunder aus Wien! Oliver Schnyder und NN vierhändig am Klavier – Brahms und Schubert einmal so und dann anders

  • Samstag, 25. Juni 2022, 10:45 Uhr (Matinée): Familienkonzert: Der Fluch der Fledermäuse – ein aberwitziger musiktheatralischer Krimi – Eine schräge Spukgeschichte mit wohligem Gruseleffekt für Gross und Klein

  • Samstag, 25. Juni 2022, 19:30 Uhr: Lenzburgiade-Young-Artists 2022: Die Stars von morgen! – Jeneba Kanneh-Mason am Flügel sowie das Vision String Quartet

  • Sonntag, 26. Juni 2022, 19:30 Uhr: Gassenhauer auf der Reeperbahn – Der Opern-Startenor Daniel Behle, das Oliver Schnyder Trio und German Horn Sound

Weitere Informationen: Lenzburgiade