Im Legionslager Vindonissa waren einst rund 6000 Legionäre stationiert. Militärische Übungslager gab es jedoch auch ausserhalb von Vindonissa. Der Aargauer Kantonsarchäologe Thomas Doppler zeigt im Vindonissa Museum und in der Kantonsarchäologie, wie heute solche unscheinbaren Bauten entdeckt werden können.

Gut zu wissen

  • Preis: Museumseintritt
  • Ort: Start im Vindonissa Museum, Schluss in der Kantonsarchäologie Aargau
  • Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt; Anmeldung erforderlich über Telefon 0848 871 200 oder online
  • Hinweis Corona-Virus: Bei dieser Veranstaltung können die Distanzregeln nicht eingehalten werden. Wir empfehlen Schutzmasken mitzubringen. Zudem werden die Kontaktdaten erhoben (Contact Tracing).