Falls Sie einen neuen Firmenstandort suchen, sind Sie in Wildegg goldrichtig: Wildegg mausert sich ab den 1770 Jahren zu einem wahren Industrie-Mekka mit Mühlen, Käsereien, Indiennedruckereien, Cementfabriken – und sogar Heilwasser ist ein Exportschlager. Auf dem Schloss bekommen künftige Fabrikanten die nötigen Informationen. Prominenz wie Heinrich Pestalozzi, Königin Hortense und General Masséna haben ebenfalls ihren Besuch angekündigt und auch bereits ansässige Fabrikanten bitten um eine Audienz. Danach steht Ihrer Firmengründung nichts mehr im Weg!

Gut zu wissen

  • Szenischer Rundgang für Gruppen
  • Maximal 20 Personen pro Gruppe
  • Reservationsanfrage über Telefon 0848 871 200 oder online