Seit bald 40 Jahren setzt sich ProSpecieRara für die Rettung und Erhaltung vergessener Gemüse- und Zierpflanzensorten ein. Neu besitzt die Stiftung eine Samengärtnerei beim Schloss Wildegg.

Was die Gärtnerin dort macht und wie ihre Arbeit funktioniert, erfahren Sie vor Ort. Nach einem kurzen Spaziergang besuchen Sie den Schaugarten von ProSpecieRara im barocken Garten von Schloss Wildegg, erfahren etwas zu dessen spannender Geschichte und der Gartenkultur im Allgemeinen.

Aktivprogramm

  • April bis Juli sowie September und Oktober: Sie säen rare Samen zum Mitnehmen – auf dass diese bei Ihnen zu Hause gedeihen.
  • August: Sie helfen der Gärtnerin in der Samengärtnerei die wertvollen Samen ernten.

Gut zu wissen

  • Aktivprogramm für Gruppen
  • Preis des Gruppenangebots zzgl. Museumseintritt
  • Maximal 20 Personen pro Gruppen
  • Das Angebot startet auf Wunsch beim Bahnhof Wildegg
  • Zwei Spaziergänge von je ca. 15 Minuten
  • Reservationsanfrage über Telefon 0848 871 200 oder online