Zu allen Zeiten spielten die Menschen – und nicht nur die Kinder! Mit einer Zeitmaschine reisen die Schülerinnen und Schüler vom Mittelalter in den Barock und weiter in die Belle Époque. Dabei erfahren sie, wie die Menschen auf dem Schloss wohnten, assen und sich kleideten. Jede Zeit hat ihre Lieblingsspiele: Im Schlosshof lässt sich trefflich kegeln, mit der Armbrust schiessen oder Kreisel treiben. Mit neuen Ideen für alte Spiele kehren die Kinder in die Gegenwart zurück.

Geeignet für die 3. bis 6. Klasse

Reduktion für Aargauer Schulen