Geschichte geht durch den Magen: Bei diesem Ausflug ins Mittelalter kochen Sie auf offenem Feuer im Hof der Lenzburg. Sie bereiten ein dreigängiges Mahl nach alten Rezepten zu. Auf einem Rundgang durchs Schloss erfahren Sie mehr über Ernährung und Gesundheit im Mittelalter. Am Schluss tafeln Sie nach mittelalterlicher Sitte – ohne Gabel.

Geeignet für

  • Lehrpersonenteams: Sie erweitern Ihr historisches Wissen an einem Schauplatz der Geschichte, lernen einen ausserschulischen Lernort kennen und fördern die Teambildung.
  • Für Arbeitsteams: Entwickeln Sie Ihr Team weiter! Geniessen Sie einen Tag ausserhalb der Arbeitsstätte.
  • Für (Hobby-)Köchinnen und -Köche: Sie probieren mittelalterliche Kochrezepte ohne die Hilfe von elektrischen Geräten aus.
  • Für Geburtstags- oder Jubiläumsgesellschaften: Schenken Sie einer lieben Person ein unvergessliches Erlebnis.

Programm

  • Begrüssungsapéro
  • Mittelalterliches Kochen im Schlosshof mit Zutaten und Geräten aus jener Zeit, dazu Informationen zu den Nahrungsmitteln und den Rezepten
  • Führung zu den Themen Essen, Kochen und Gesundheit im Mittelalter
  • Festmahl nach mittelalterlichen Tischsitten, gemütliches Beisammensitzen und Abwasch

Gut zu wissen

  • Dauer: ca. 5 Stunden von 10 Uhr bis ca. 15 Uhr oder von 16 Uhr bis ca. 22 Uhr
  • Kosten: Grundpauschale bis 10 Personen CHF 1'200.–, jede weitere Person CHF 120.– (ab 8 bis max. 24 Personen); inkl. Eintritt, Apéro, Essen, Getränke, Führung und Dossier mit Rezepten
  • Informationen und Reservationsanfrage: Telefon 0848 871 200 oder online.