Schloss Hallwyl zeigt das abenteuerliche Leben im Spätmittelalter. Handwerker und Bauern schlagen hier für eine Woche ihre Zelte auf; mitsamt Tieren und allem, was dazugehört: Der Hof platzt aus allen Nähten, in der Küche dampft es, der Schmied hämmert und die Hühner gackern. Es müssen neue Hühnerkäfige gebaut, Gemüse geschnitten, Brennholz gehackt und Körbe geflochten werden.  

Die Themenwoche "Alltag im Spätmittelter" auf Schloss Hallwyl zeigt in Zusammenarbeit mit der Projektgruppe Abenteuer-Zeitreisen ein etwas anderes Bild dieser Zeit. Nicht die hohen Herren stehen für einmal im Mittelpunkt, sondern die einfache Bevölkerung. Kein Adel, keine Rüstungen, dafür Handwerker und Bauern, eine grosse Gemeinschaftsküche, Ziegen, Hühner und vieles mehr.

Eintritt & Tickets

  • Der Vorverkauf öffnet Mitte Juli