Philipp von Arx ist zu Gast am 18. Objekt-Talk im Sammlungszentrum Egliswil. Der Oltner Meisterflorist führt in Olten, Aarau und Lenzburg drei aussergewöhnliche Blumengeschäfte. 2003 gewann er an der Berufsweltmeisterschaft den 1. Rang. Seither vermittelt Philipp von Arx sein Wissen als Fachdozent im In- und Ausland.

Am Objekt-Talk im Sammlungszentrum Egliswil diskutiert der Meisterflorist mit Chefkurator Rudolf Velhagen über Geschichte und Floristik. Passend dazu hat Philipp von Arx ein besonderes Objekt aus der Sammlung Museum Aargau ausgewählt: eine Waage aus dem 19. Jahrhundert. Für den Meisterfloristen steht diese für Ausgeglichenheit und Harmonie bei der Gestaltung mit Blüten, Blättern und Zweigen – und im Umgang mit der Natur im Allgemeinen.

Gut zu wissen

  • Preis: Eintritt frei
  • Anmeldung: Die Platzzahl ist beschränkt. Reservation erforderlich über Tel. 0848 871 200 oder online.
  • Diese Veranstaltung unterliegt der Covid-Zertifikatspflicht.