Corona-Virus: Alle Infos zum Besuch.

Sonderausstellung "Von Menschen und Maschinen"

Führungen für Gruppen

Die Sonderausstellung "Von Menschen und Maschinen" (23. Oktober 2020 bis 1. Mai 2021) bietet spannende Führungen für Gruppen an. Diese sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten buchbar.

  • "Vom Indiennedruck zum Industrieroboter": Diese Führung durch die Industriegeschichte zeigt den Erfindergeist der Aargauer Firmen.
  • "Blitzlicht auf die Industriegeschichte": Kurze Einführung zu 150 Jahren Industriegeschichte. Anschliessend entdecken Sie die Sonderausstellung auf eigene Faust.

Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. Für Gruppen mit besonderen Interessen stellen wir ein passendes Angebot zusammen. Beachten Sie auch unsere Hinweise für Menschen mit Beeinträchtigung.

Unser Tipp: Verbinden Sie Ihr Gruppenangebot mit einem Apéro! Wir beraten Sie gerne.

 

Anfragen und Kontakt

+41 (0)848 871 200
reservationen.mum@ag.ch

Telefonische Erreichbarkeit:
Dienstag bis Freitag
9 – 12 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr
Wichtiger Hinweis: Die Führungen sind noch nicht buchbar.
Die Sonderausstellung wird wegen des Corona-Virus auf 23. Oktober 2020 bis 1. Mai 2021 verschoben.

Dialogische Führungen für Gruppen (mit Buchung)

Blitzlicht auf die Industriegeschichte

Patron, Arbeiterin und eine Halle voller Industrieprodukte

Vom Indiennedruck zum Industrieroboter

Streifzug durch die Aargauer Industriegeschichte

Impressionen

Eine Frau steht inmitten einer grossen Textilmaschine
Aussenaufnahme einer Fabrik, im Vordergrund unzählige Arbeiterinnen und Arbeiter.
Ein junger Mann arbeitet an einer Maschine.
Ein Mann steht an einer Maschine mit vielen Glühbirnen.
Mehrere Männer in einer dunklen Industriehalle; Funken von Schweissgeräten fliegen durch die Luft.
Ein Mann blickt durch ein altes Mikroskop.
Grosse Halle mit vielen Näherinnen.