Vom 29. Juli bis 27. August 2022 führt "Aargauisches Freilicht" in Windisch das Stück "Der Besuch der alten Dame" auf. Verbinden Sie Ihren Theaterbesuch mit einer Themenführung (inkl. Apéro) im Legionärspfad Vindonissa und Kloster Königsfelden. Dieses Package ist in Kombination mit dem Theaterticket buchbar.

In Begleitung einer Museumsführerin durchstreifen Sie den modernen Ort Windisch mit seiner 2000-jährigen Geschichte. Hier treffen die Weltmacht der Römer und jene der Habsburger aufeinander.

In Vindonissa, dem einzigen römischen Legionslager der Schweiz, leisteten einst 6000 Legionäre ihren Dienst für den Kaiser in Rom. Besuchen Sie das älteste Amphitheater der Schweiz mit ehemals 11’000 Sitzplätzen und die originalgetreu rekonstruierten Mannschaftsunterkünfte der römischen Legionäre.

Das eindrückliche Kloster Königsfelden wurde als Memorialort für den ermordeten Habsburger König Albrecht erbaut und während über 50 Jahren von zwei Königinnen geprägt. Die berühmten Glasfenster der Klosterkirche verbinden die christliche und römische Geschichte auf eindrückliche Weise.

Preis und Tickets

  • Dieses Angebot ist nur mit der gleichzeitigen Buchung von Theatertickets erhältlich.
  • Preis (inkl. Apéro): CHF 20.-
  • Buchung direkt über Aargauisches Freilicht

Programm 

  • Die Führung beginnt im Festgelände beim Dorfschulhaus Windisch
  • 16 Uhr: Willkommensapéro beim Festgelände
  • 16.30 Uhr: Beginn der Führung
    • Fahrt mit Shuttle-Bus zum Amphitheater Vindonissa
    • Fortsetzung der Führung zu Fuss zum Kloster Königsfelden und den Unterkünften der Legionäre im Legionärspfad Vindonissa
  • 18 Uhr: Ende der Führung beim Festgelände
  • Ab 18.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, im Zelt des Festgeländes ein Abendessen zu geniessen (Reservation erforderlich). Zudem stehen im Aussenbereich Verpflegungsstände mit 400 Sitzplätzen zur Verfügung. Weitere Informationen: Aargauisches Freilicht