Citius! Altius! Fortius! Der Schlachtruf der FC Aarau Frauen steht für schneller, höher, weiter. Die Aarauerinnen haben also noch etwas vor!

Seit 2019 kickt Valeria Cortello für die Aarauer Frauschaft. Die 26-Jährige Verteidigerin ist Gast in der Talk-Show "Neue Heldinnen" im Legionärspfad Vindonissa. Hier bekommt Valeria Cortello einen heldenhaften Auftritt, immerhin gelang ihr mit dem FC Aarau der Aufstieg in die höchste Spielklasse des Frauenfussballs – sie ist also ziemlich auf der Erfolgswelle unterwegs. Wo geht es hin mit dem FC Aarau? Und was wird die Frauen-Fussballnationalmannschaft im kommenden Jahr leisten?

Der Abend wird begleitet von Musik und der Live-Performance des Brugger Illustrationskünstlers Nik Përgjokaj. Zudem ist die "tschutti heftli"-Werkschau offen. Diese zeigt einmalige Darstellungen von Heldinnen und Helden aus der Antike sowie der modernen Welt des Frauen- und Männerfussballs.

Online-Tickets

Gut zu wissen

  • Preis: CHF 14.-
  • Tickets: Online über den Ticket-Shop von Museum Aargau und an der Abendkasse 
  • Start der Talk-Show um 19 Uhr (Türöffnung: 18 Uhr) 
  • Es gilt Maskenpflicht. Zudem werden die Kontaktdaten erhoben (Contact Tracing). Bitte erfassen Sie Ihre Kontaktdaten beim Online-Ticketkauf genau, damit wir Sie im Falle einer Änderung kontaktieren können. Änderungen aufgrund von neuen Covid-19-Vorschriften vorbehalten.

Talk-Reihe: Heldinnen und Helden braucht das Land!

Das Legionärspfad Vindonissa lädt anlässlich der Fussball-EM und Olympischen Spiele zu vier Talk-Shows mit exklusiven Gästen. Die Shows drehen sich um sportliche und künstlerische Höchstleistungen in Antike und Gegenwart. Der Brugger Illustrationskünstler Nik Përgjokaj begleitet den Abend mit einer Live-Performance. Start ist jeweils um 19 Uhr (Türöffnung: 18 Uhr).

"tschutti heftli"-Werkschau

Vom 11. Juni bis 8. August 2021 ist im Legionärspfad Vindonissa die schweizweit einzige "tschutti heftli"-Werkschau zu sehen. Diese zeigt einmalige Darstellungen von Heldinnen und Helden aus der Antike sowie des modernen Frauen- und Männerfussballs.

  • Die Werkschau ist  während der Öffnungszeiten des Legionärspfad kostenlos und frei zugänglich.
  • Das "tschutti heftli"-Sammelalbum inkl. Sticker für die Fussball-EM 2021 wird u.a. auch in den Museumsshops des Legionärspfad Vindonissa und des Vindonissa Museum verkauft.
  • Weitere Informationen zu "tschutti heftli"