Die Inszenierung "Duft und Klang" im Kloster Königsfelden ist ein Dialog von Duft und Musik. Höhepunkt sind zwei Duftkonzerte. Der international bekannte Aargauer Pianist Oliver Schnyder spielt die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach. Diese Klänge werden von Vincent Micotti, dem in Basel tätigen Parfumeur, in Duftkonzerte verwandelt.

Erleben Sie dieses Zusammenspiel von Duft und Klang in der einmaligen Atmosphäre der Klosterkirche mit ihren berühmten Glasmalereien aus dem 14. Jahrhundert. Vor dem Konzert führt Dr. Rudolf Velhagen, Chefkurator Sammlung & Ausstellungen bei Museum Aargau, ein Gespräch mit den beiden Künstlern. Besuchen Sie zudem während den Tagen vom 12. bis 14. August die Duftinstallation im Archivgewölbe neben der Klosterkirche.

Keine Plätze mehr verfügbar

Die Duftkonzerte vom 12. und 14. August 2022 sind ausverkauft.
 

Gut zu wissen

  • Preis: CHF 75.–
  • Online-Reservation wegen begrenzter Plätze erforderlich.
  • Mitwirkende:
    • Oliver Schnyder, Klavier
    • Vincent Micotti, Parfumeur
    • Dr. Rudolf Velhagen, Moderation
  • Die Duftinszenierung "Duft & Klang" ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Museum Aargau mit dem Verein Scent Festival.