Die J.C. Brunner-Tour ist 2,7 km lang, dauert rund 1,5 Stunden und startet bei der Kletterhalle Lenzburg.

Sie handelt vom Gründer und Patron der Baumwollstoffweberei Brunner in Niederlenz, Johann Caspar Brunner. Er war ein Patron mit moralischen Grundsätzen und setzte sich stark für die Rechte der Arbeiterschaft ein. Dank Leuten wie ihm trat 1877 das eidgenössische Fabrikgesetz in Kraft.

Sehen Sie auf der Tour, welche gefährlichen Arbeiten Kinder zu der Zeit verrichteten, besuchen Sie eine Schulstube aus dem vorletzten Jahrhundert und erhalten Sie Einblick in die Arbeit eines Fabrikinspektors im 19. Jahrhundert.