Die Gastarbeiter-Tour ist 2,3 km lang, dauert etwa 1,5 Stunden und startet am Bahnhof Lenzburg.

Der italienische Gastarbeiter Guido Rossi führt Sie über Niederlenz zum Hetexareal und erzählt unterwegs an verschiedenen Standorten aus seinem Arbeiterleben bei Hetex und Hero. Sie blicken virtuell in die Kantine der Konservenfabrik Hero, hören Erinnerungen an die Schwarzenbach-Initiative oder blicken in eine Gastarbeiter-Baracke der Nachkriegsjahre.

Gut zu wissen

  • Die IndustriekulTOUR Aabach ist der erste virtuelle Museumsraum im Kanton Aargau.
  • Mit dem Smartphone erwachen Patrons und Arbeiterfamilien zu neuem Leben; Augmented und Virtual Reality machen es möglich.
  • Sie wollen eine Tour starten? Hier gibts weitere Informationen zur IndustriekulTOUR Aabach.