Schloss Wildegg zeigt zur Weihnachtszeit eine aussergewöhnliche Krippenfiguren-Sammlung aus der Provence. In der Eingangshalle des Schlosses sind über 120 handbemalte Krippenfiguren ausgestellt. Die sogenannten Santons stammen vom berühmten Atelier Marcel Carbonel aus Marseille, der bisher rund 800 solcher Krippenfiguren kreiert hat.

Die Figuren sind Teil der privaten Sammlung von Dr. Rudolf Velhagen. Der Chefkurator Sammlung & Ausstellungen von Museum Aargau hat die Santons vor gut 20 Jahren bei einem Arbeitsaufenthalt in Marseille entdeckt und erweitert seine Sammlung seither laufend.

Öffnungszeiten Krippenausstellung

  • Dienstag, 3. Dezember 2019, 14 bis 17 Uhr
  • Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14 bis 17 Uhr
  • Donnerstag, 5. Dezember 2019, 14 bis 17 Uhr
  • Freitag, 6. Dezember 2019, 14 bis 21 Uhr (mit Wiehnachtsmärt)
  • Samstag, 7. Dezember 2019, 13 bis 21 Uhr (Öffnungszeiten Wiehnachtsmärt)
  • Sonntag, 8. Dezember 2019, 11 bis 17 Uhr (Öffnungszeiten Wiehnachtsmärt)