Lieber Brei als Hunger! Die Klasse bereitet im Schloss einen Haferbrei zu und kostet vom kargen Leben mittelalterlicher Bauern. Dann schon lieber mit den Herren Spanferkel, Fisch aus dem Teich und Dörrobst schmausen! Was essen wir heute und woher kommen unsere Nahrungsmittel? In der Mühle treffen die Kinder den Müller, dreschen Korn, mahlen Mehl und kneten Teig. Mit Spielen rund um die Mühle und einem knusprigen Brötchen endet der Workshop.

Geeignet für die 3. bis 9. Klasse

Reduktion für Aargauer Schulen