Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, reist durch die Schweiz und besucht die Stammburg der Habsburger. Gerne erzählt sie über das Leben am Wiener Hof. Ehrlich und offen spricht sie über ihr eigenes Leben, das nicht dem Klischee einer Prinzessin entspricht. Begegnen Sie einer emanzipierten und freiheitsliebenden Frau!