Für Jahrhunderte klapperte die Schlossmühle am Bach und versorgte die Menschen mit Mehl. Der Müller erklärt, wie Wasserräder und Mahlgänge zusammenspielen und klagt seine Sorgen mit den Bauern. Die Mühle war stets ein besonderer Ort: Geschichten und Lieder berichten davon.

Geeignet für die 1. bis 9. Klasse

Reduktion für Aargauer Schulen