Vor bald 700 Jahren heiratete Margaretha von Hallwyl. Im Rittersaal hat die Hochzeit von 1342 Spuren hinterlassen. Die Braut lässt das Fest noch einmal rauschen: Mit Speis und Trank, Tanz und Musik. Standesgemässe Hochzeitsgäste brauchen ihr Wappen und eine besiegelte Urkunde, die ihren Besitz beweist. Mit Federkiel und Siegellack begeben sich die Schülerinnen und Schüler in die adlige Welt des Mittelalters.

Geeignet für die 4. bis 6. Klasse

Reduktion für Aargauer Schulen